Banner Rahmen
Perspektiven eröffnen.

Erzieher als Gruppenleitung (m/w/d)

im Strafvollzug in freien Formen

Ihr neuer Wirkungskreis

Sie suchen eine Tätigkeit mit Sinn? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das CJD ist eines der größten Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Das CJD Baden-Württemberg ist einer von 13 Verbünden im CJD. Seine rund 1000 Mitarbeitenden fördern und begleiten nahezu jährlich 3.500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an über 30 Standorten in Kitas, Schulen, Berufsbildungswerken und Lehrbetrieben, Reha-Einrichtungen, Wohngruppen und Werkstätten. Der seit der Gründung des Werkes 1947 geprägte Leitgedanke „Keiner darf verloren gehen!“ bedeutet heute für das CJD, dass jeder Mensch das Recht hat, Teil der Gesellschaft zu sein. Das CJD unterstützt und befähigt Menschen, ihre Persönlichkeit zu entfalten und ein selbstständiges Leben zu führen durch bedürfnisorientierte und vernetzte Angebote.
Als Gruppenleitung (m/w/d) werden Sie Teil des "Projekt Chance". Dieses bietet straffällig gewordenen jungen Männern (14-21 Jahre) Jugendstrafvollzug in freien Formen und im Rahmen einer intensivpädagogischen Betreuung eine Alternative zur Haft an. Im Vordergrund unserer Arbeit steht die individuelle Betrachtungsweise und Unterstützung des Einzelnen.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Leitung einer Wohngruppe mit bis zu 15 Plätzen für u. a. straffällig gewordene junge Männer (14-21 Jahre) und des Mitarbeitendenteams
  • Betreuung und Unterstützung von jungen Männern im Wohn- und Freizeitbereich
  • Bezugsarbeit zu Jugendlichen, Eltern und Betreuungspersonen
  • Durchführung von gruppendynamischen Trainings, Freizeit-, Sport- und Tagesangeboten
  • Begleitung zu Gerichtsverhandlungen und Behördenterminen
  • Konfliktmanagement in herausfordernden Gruppensituationen
  • Beachtung, Einhaltung und Umsetzung von gesetzlichen Vorhaben des Jugendstrafvollzugs und der Jugendhilfe

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d), Jugend- und Heimerzieher (m/w/d) oder
  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder
  • Vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Arbeit mit verhaltensauffälligen jungen Menschen wünschenswert
  • Ruhe, Ausgeglichenheit, Geduld und Durchsetzungsfähigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, auch am Wochenende
  • Wünschenswert ist die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört

Wir bieten

  • Arbeit und Beschäftigung in einem der größten deutschlandweit tätigen Bildungs- und Sozialunternehmen
  • Kollegiale Teamarbeit und Führung sowie strukturierte Einarbeitung
  • Möglichkeit der persönlichen und fachlichen Entwicklung, u.a. durch regelmäßige  Fortbildungen/Schulungen
  • Die Möglichkeit des eigenverantwortlichen und kreativen Engagements
  • Vergütung nach Tarif inkl. zuschlagspflichtiger Zeiten und Jahressonderzahlung
  • Kostenlose Mitarbeiterverpflegung und kostenlose Mitarbeitergetränke

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Creglingen
Frauental 53
97993 Creglingen

Jobnummer
4824

Einsatzort
Frauental 53
97993 Creglingen

Art der Stelle
Mit Berufserfahrung

Einstellung
Ab sofort

Vergütung
Vergütung nach Tarif AVR.DD, EG 9 (beim Einstieg 52.044,- € bis 54.723,- € bei 39 Std./Woche)

Befristung
Unbefristet 

Umfang
Teil-/ Vollzeit  (19,5 - 39 Std./Woche)

Führerschein
Ja

Infos & Kontakt

Rückfragen an
Robert Ileka
Tel. 079337009015
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung