Banner Rahmen
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Teamleitung (m/w/d)
in den stationären Hilfen zur Erziehung

Ihr neuer Wirkungskreis

Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD e.V.) ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit Angeboten in allen Bereichen der Sozialen Arbeit. Im Verbund Berlin-Brandenburg arbeiten 750 Kolleg*innen in Angeboten der Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe, der Beruflichen Bildung, in der Migrations- und Flüchtlingsarbeit sowie in mehreren Kitas.

Unser „Haus Sickingen“ ist eine Regelwohngruppe nach § 34 SGB VIII, in der zur Zeit 12 junge Menschen, teilweise in einer Verselbstständigungsgruppe, in einem Mietshaus in Berlin-Wedding leben. Innerhalb dieses Hauses sind sie überwiegend in Einzelwohnungen untergebracht. Gemeinsame Abendangebote und Freizeitgestaltung schaffen ein regelmäßiges Miteinander, um das Lernen in der Gruppe zu ermöglichen.

Für unsere Wohngruppe "Haus Sickingen" suchen wir ab sofort eine neue Teamleitung in Vollzeit, die Führungsaufgaben übernimmt und die auch im pädagogischen Dienst tätig ist.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Sie begleiten Jugendliche und junge Erwachsene in einer stationären Regelwohngruppe nach § 34 SGB VIII in allen Fragen der Alltagsgestaltung und Zukunftsplanung
  • Ihre besondere Aufgabe besteht in der Leitung eines Teams von zur Zeit sechs pädagogischen Fachkräften
  • Sie sorgen dafür, dass unsere Einrichtung ein sicherer Ort für die jungen Menschen ist und gewährleisten einen respektvollen Umgang in der Einrichtung
  • Dabei wirken Sie bei der Aufnahme neuer Bewohner*innen mit und sind verantwortlich für die Organisation von Reisen, Festen und Freizeitaktivitäten
  • Mit anderen Fachkräften kooperieren Sie und pflegen eine respektvolle Zusammenarbeit
  • Zusammen mit dem Team und unseren Klient*innen arbeiten Sie an der Umsetzung der Ziele aus dem Hilfeplanverfahren
  • Sie organisieren die wöchentlichen Teamsitzungen und kooperieren mit Eltern, Sorgeberechtigten, Jugendämtern, Schulen, Arbeitsämtern
  • Sie haben Interesse daran, an der inhaltlichen Ausrichtung der Wohngruppe auf neue Zielgruppen (UMA, schuldistanzierte Jugendliche, intensivpädagogische Bedarfe) mitzuwirken
  • Sie sind verantwortlich für die Dokumentation und das Berichtswesen
  • Sie arbeiten überwiegend im Tagdienst und übernehmen in Vertretungsfällen auch den Nachtdienst

Ihr Profil - Das wünschen wir uns

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) bzw. Jugend- und Heimerzieher (m/w/d)
  • Sie haben bereits mehrere Jahre Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe gesammelt
  • Sie bringen Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und eine positive Grundhaltung mit
  • Sie können gut organisieren und sind selbstständiges und gewissenschaftes Arbeiten gewohnt
  • Gegenüber den Kolleg*innen praktizieren Sie einen partizipativen und respektvollen Führungsstil
  • Sie haben eine wertschätzende Einstellung gegenüber Mitarbeitenden, Jugendlichen und Eltern
  • Sie sind neugierig auf Fortbildung und Supervision
  • Sie verfügen über hinreichende EDV-Kenntnisse (z.B. Microsoft Office) und sind bereit, sich in unsere elektronische Dokumentation einzuarbeiten
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Einen vielseitigen, verantwortungsvollen Arbeitsplatz bei einem bundesweit tätigen Bildungs- und Sozialunternehmen mit viel Gestaltungsspielraum
  • Fachliche Begleitung und Beratung durch unsere Angebots- und Fachbereichsleitung
  • Eine attraktive Vergütung nach bundesweit geltendem Tarifvertrag AVR.DD (Einkommensgruppe 8). Als sozialer Arbeitgeber bieten wir Ihnen auf Grundlage der Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (AVR.DD) außerdem vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Kinderzuschlag, Sonderzahlungen, die Möglichkeit des Bikeleasings u.v.m
  • Ein freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Regelmäßige Fallsupervisionen
  • Mitgestaltung im Rahmen von z.B. Konzeptionstagen und regelmäßigen Teambesprechungen sowie Teamleiterrunden
  • Eine langfristige Dienstplanung
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung Ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen durch Fort- und Weiterbildung

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Berlin-Brandenburg
Sickingenstr. 20-28
10553 Berlin

Jobnummer
521

Einsatzort
Fehmarner Str. 5
13353 Berlin

Art der Stelle
Mit Berufserfahrung

Einstellung
01.12.2021

Vergütung
AVR.DD/CJD

Befristung
Unbefristet 

Umfang
Vollzeit (39 Std./Woche)

Führerschein
Nein

Infos & Kontakt

Fachliche Rückfragen an
Dr. Jutta Aumüller
Tel. 0151 4063 9693
jutta.aumueller@cjd.de
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung