Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist.

Ausbilder (m/w/d) im Berufsfeld Wirtschaft & Verwaltung

Reha Berufsvorbereitung und Ausbildung

Teilhabe am Arbeitsleben

Ihr neuer Wirkungskreis

Suchen Sie eine spannende Herausforderung? Sind Sie engagiert und pädagogisch versiert?

Als Ausbilder*in (Teilzeit 25-30 h/Woche) im Bereich Reha Berufsvorbereitung und Ausbildung Teilhabe am Arbeitsleben in einer vergleichbare Einrichtung werden Sie Teil eines Teams aus Ausbilder*in, Sozialpädagogen*innen, Psychologen*innen, Ärzten*innen und Lehrkräften.

Gemeinsam setzen wir pädagogische Konzepte um, um junge Menschen für ihre berufliche Zukunft vorzubereiten. Werden Sie Teil des CJD Berlin-Brandenburg und gestalten Sie die Entwicklung junger Talente mit.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Fachpraktische und fachtheoretische Unterweisungen sowie berufliche Orientierung vorbereiten, überwachen und durchführen.
  • Praxisorientierte Ausbildungsarbeiten, wie Aufträge und Projekte, planen und umsetzen.
  • Ausbildungsfortschritt dokumentieren, Unterstützung leisten und Berichte erstatten.
  • Einsatz und Nutzung von Ausbildungseinrichtungen, Arbeitsmitteln und Arbeitsstoffen optimal planen und kontrollieren.
  • Gespräche zur Begleitung bei Herausforderungen und Verhaltenskorrekturen im Rahmen vereinbarter Krisenintervention führen.
  • Reibungslosen Informationsfluss sowie teamorientierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit sicherstellen.
  • Klienten motivieren, anleiten und fördern.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/-frau für Bürokommunikation/Büromanagement und AEVO oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation (ReZa) ist wünschenswert
  • Engagement und Interesse an der Entwicklung und Implementierung von zielgruppenspezifischen Maßnahmen und Methoden zur Teilhabe am Arbeitsleben für junge Erwachsene mit Rehabilitationsbedarf
  • Organisierte und strukturierte selbstständige Arbeitsweise, aufgeschlossen und empathisch
  • Fähigkeit zur Identifikation und Bewältigung sozialer und behindertenspezifischer Herausforderungen
  • Wünschenswert ist die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört

Wir bieten

  • attraktive Vergütung nach AVR.DD/CJD EG 8 AVR bb von 2.25 € bis 2.760 bei einer Teilzeit-Anstellung 25-30h/Woche und abhängig von der beruflichen Vorerfahrung , zzgl. Kinderzuschlag und Sonderzahlung
  • 31 Tage Urlaub, Heiligabend und Silvester frei
  • Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • Möglichkeit des Bikeleasings
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern (adidas, Apple, Fitnesseinrichtungen, Konzertkarten u.ä.)
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basiert.

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Altersgruppen und Geschlechter, Menschen mit Schwerbehinderung und Gleichstellung sowie jeglicher ethnischer Herkunft.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber

CJD Berlin-Brandenburg
Sickingenstr, 20-28
10553 Berlin

Jobnummer
5353
Einsatzort
Sickingenstr 20-28
10553 Berlin
Einstellung
15.08.2024
Vergütung
AVR.DD/CJD
Befristung
Zunächst befristet auf ein Jahr, mit Option zur Übernahme 
Umfang
Teilzeit (mind. 25 Std./Woche)
Führerschein
Ja


Infos & Kontakt

Rückfragen an
Rebecca Lehmann

030 790901-64

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung