Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist

Teamleitung (m/w/d)

im Bereich der stationären Jugendhilfe für unsere therapeutischen Wohngruppen in Linz am Rhein

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD ist eines der größten Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Seine mehr als 10.500 Mitarbeitenden fördern und begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene an über 350 Standorten in Kitas, Schulen, Bildungswerken und Lehrbetrieben, in Kliniken, Reha-Einrichtungen, Wohngruppen und Werkstätten.

In den therapeutischen Wohngruppen Habakuk und Zefania in Linz am Rhein werden insgesamt 10 Jugendliche und junge Erwachsene mit unterschiedlichen psychiatrischen Diagnosen begleitet, u.a. Persönlichkeitsentwicklungsstörungen, Angststörungen, Essstörungen und Depressionen. Wir arbeiten nach dem Konzept der DBT-A, der dialektisch-behavioralen Therapie für Heranwachsende, einem verhaltenstherapeutischen Ansatz, der das Erlernen von funktionalen Strategien als Alternative zu dysfunktionalen Verhaltensweisen vermittelt.
Können Sie sich vorstellen, unser Team zu leiten? Dann zögern Sie nicht, bewerben Sie sich, wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Beraten, führen und entwickeln des Teams
  • Maßnahmeabwicklung zu Kostenträgern sicherstellen
  • Begleitung und Mitwirkung an den individuellen Hilfeplänen der Teilnehmenden
  • Erstellen von Personaleinsatzplänen (Dienstpläne)
  • Reibungslosen Informationsfluss sicherstellen u. a. durch Teilnahme und Führung von Teambesprechungen
  • Vorbereitung und Durchführung von zwei Konzeptionstagen im Jahr
  • Erledigung der Tageskorrespondenz
  • Regelmäßig wiederkehrende Kontaktpflege zu Behörden (z.Bsp. BAA, Berufsschulen, Jugendämter, etc.)
  • Fortbildungsangebote und Info-Veranstaltungen planen, organisieren und durchführen
  • Führen einer Barkasse in der Einrichtung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder
  • Vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung
  • Grundkenntnisse im SGB VIII sind wünschenswert
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendung sowie im Verfassen von Texten
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Verantwortungsvolle Position mit viel Freiraum zur eigenen Ausgestaltung Ihres Tätigkeitsbereichs
  • Flache Hierarchien und eine offene Kommunikationskultur
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vermögenswirksame Leistungen und Kinderzuschlag
  • Viel Platz für Ihr Engagement und kreative Ideen in einem abwechslungsreichen Aufgabenspektrum
  • Anwendung des Tarifvertrags „AVR Diakonie Deutschland“ sowie Entlohnung nach den aktuell gültigen Tabellenentgelten (E9) der AVR.DD/CJD
  • 31 Tage Tarifurlaub zuzüglich Rosenmontag, Heiligabend und Silvester
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
  • Möglichkeit des Bike-Leasings
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wenn Sie noch etwas über unser Arbeit und Werte erfahren möchten, finden Sie hier ein kleines Video.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD NRW Süd

Jobnummer
4783

Einsatzort
Linzhausenstr. 8
53545 Linz am Rhein

Art der Stelle
Mit Berufserfahrung

Einstellung
01.07.2024

Befristung
unbefristet

Vergütung
AVR.DD/CJD

Umfang
Vollzeit (39 h/Woche) 

Führerschein
Ja

Infos & Kontakt

Rückfragen an
Christoph Przywara
Angebotsleitung
Tel.: 0151 27104686

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung