Banner Rahmen
Wege begleiten

Erzieherin für Spät- und Nachtdienste 

für die Wohngruppe Perspektive im Wohnbereich des CJD Braunschweig 

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD ist eines der größten Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Seine mehr als 10.500 Mitarbeitenden fördern und begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene an über 350 Standorten in Kitas, Schulen, Berufsbildungswerken und Lehrbetrieben, in Kliniken, Reha-Einrichtungen, Wohngruppen und Werkstätten.
Das CJD Niedersachsen Süd-Ost ist als Teil davon mit 600 Mitarbeitenden „Mutig unterwegs. Für die Menschen.“. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Menschen zu erreichen und sie zu unterstützen, ihr Potenzial zu entfalten.

Der Wohnbereich und das Internat des CJD Braunschweig befinden sich im Quartier St. Leonhard. 11 Wohngruppen bieten mehr als 100 Schüler*innen unterschiedlichster Herkunft Platz zum Leben, Wohnen und Lernen. 

Die Jugendhilfewohngemeinschaft "Perspektive" ist speziell für Mädchen und junge Frauen mit einer Essstörung konzipiert. Wir verstehen uns als Brücke zwischen Klinik und selbständiger Lebensgestaltung. Die während eines Klinikaufenthaltes erworbenen Bewältigungsstrategien sollen gefestigt und der Weg in eine gesunde und eigenständige Lebensführung geebnet werden. Weitere Infos über das Konzept der Wohngruppe „Perspektive“, die Möglichkeiten und die Perspektiven finden Sie auf unserer Website www.internat-braunschweig.de/wohngruppen/wg-perspektive/.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Überwiegend Übernahme von Diensten im Spät- und Nachtdienst
  • u.U. Beziehungsarbeit mit den Kindern und Jugendlichen im Abendbereich
  • Begleitung des Abendessens
  • Nachtbereitschaft innerhalb der Wohngemeinschaft
  • Kooperation mit den Fachkräften des Teams
  • Partielle Teilnahme an den Teamsitzungen und der Supervision

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Jugend- und Heimerzieherin , Erzieherin oder vergleichbare Qualifikation
  • Engagement, Flexibilität sowie Belastbarkeit
  • Verständnis für das Störungsbild
  • Handlungssicherheit in Krisensituationen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit auch in der Nacht
  • Deeskalierende Gesprächsführung
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Verlässlich vorgeplante Schichtzeiten / Einsatzzeiten (mit individueller Absprachemöglichkeit)
  • Ein interessantes Arbeitsfeld in einem der bundesweit führenden Bildungs- und Sozialunternehmen
  • Einen attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Strukturierte Einarbeitung und Begleitung
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
  • Möglichkeit des Bike-Leasings
  • Möglichkeit zum vergünstigten Besuch Ihres Kindes/Ihrer Kinder an einer unserer Schulen

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Jobnummer
1677

Einsatzort
St. Leonhard 6
38102 Braunschweig

Beginn der Tätigkeit
Sofort

Vergütung
AVR.CC/CJD
EG 7

Umfang
Teilzeit (max. 30 Std./Woche)

Befristung
unbefristet

Führerschein
Wünschenswert

Anmerkungen
Da es sich um eine Mädchenwohngruppe handelt, können nur weibliche Bewerberinnen berücksichtigt werden.

Die Angebote des CJD Kinder-, Jugend- und Familienhilfe fallen unter die einrichtungsbezogene Impfpflicht gemäß § 20 a IfSG, vor der Einstellung muss ein entsprechender Nachweis zwingend erbracht werden.


Infos & Kontakt

Rückfragen an
Sandy Schwarze
Angebotsleitung
Tel. 0531 7078-520
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung