Banner Rahmen
Mutig unterwegs. Für die Menschen.

Pädagogin /Erzieherin

für Nachwuchsfußballerinnen in der VfL Mädchen WG

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD ist eines der größten Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Seine mehr als 10.700 Mitarbeitenden fördern und begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene an über 350 Standorten in Kitas, Schulen, Berufsbildungswerken und Lehrbetrieben, in Kliniken, Reha-Einrichtungen, Wohngruppen und Werkstätten. Der seit der Gründung des Unternehmens 1947 geprägte Leitgedanke „Keiner darf verloren gehen!“ bedeutet heute für das CJD, dass jeder Mensch das Recht hat, Teil der Gesellschaft zu sein. Das CJD unterstützt Menschen auf diesem Weg. Es befähigt Menschen, ihre Persönlichkeit zu entfalten und durch bedürfnisorientierte und vernetzte Angebote ein selbstständiges Leben zu führen.

Seit 2007 besteht eine Kooperation zwischen dem CJD und dem VfL Wolfsburg, die 2012 um den Bereich des Frauenfußball ausgebaut wurde. In der VfL Mädchen WG leben Mädchen und junge Frauen, die im Rahmen der Nachwuchsleistungsförderung des Vereins im Leistung – und Spitzensport aktiv sind und besonders gefördert werden. Mit dem Ziel, Spielerin der Ersten Bundesliga zu werden, verlegen die Mädchen für diese Zeit ihren Lebensmittelpunkt nach Wolfsburg. Ziel des pädagogischen Handelns in der Mädchen WG ist die Begleitung und Unterstützung der Mädchen, den Anforderungen aus Schule, Training und Spielbetrieb gerecht zu werden und gleichzeitig Raum für individuelle Bedürfnisse und persönlichkeitsfördernde Entwicklungsaufgaben zu ermöglichen. Grundlage für den Erfolg ist eine vertrauensvolle Beziehungsarbeit und ein enger Austausch mit den verschiedenen Akteuren im gesamten Umfeld.

Weitere Informationen über die VfL Fussball.Akademie finden Sie auf der Webseite unter: https://www.cjd-wolfsburg.de/angebote/kinder-jugend-und-familienhilfe/vfl-maedchen-wohngruppe/

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Sie begleiten und unterstützen Nachwuchsfußballerinnen des VfL Wolfsburg bei der sozialen und schulischen Integration
  • Sie haben Spaß an der Gestaltung von Angeboten im Freizeit– und Wohnbereich
  • Sie bieten den Jugendlichen sozialpädagogische Gesprächs an
  • Sie unterstützen bei der schulischen Ausbildung und ggf. bei der Berufsfindung
  • Sie stellen den Austausch mit den Eltern und den Lehrkräften der kooperierenden Schulen sicher
  • Sie erarbeiten die individuelle Entwicklungsplanung und Falldokumentation
  • Sie nehmen an Team- und Gremiensitzungen teil

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin oder ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie bringen gute individual- und gruppenpädagogische Fachkenntnisse in der Betreuung von Jugendlichen mit
  • Sie haben die Fähigkeit, das eigene persönliche und professionelle Verhalten zu reflektieren
  • Sie sind kommunikationsstark und interessiert an einer Zusammenarbeit im Team mit Freude an verantwortlichem Mitdenken und Mitgestalten
  • Sie sind bereit, selbstständig zu handeln und verfügen über eine strukturierte Arbeitsweise
  • Sie sind bereit zu Wochenenddiensten und Rufbereitschaft
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsumfeld in einem der bundesweit führenden Bildungs- und Sozialunternehmen
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung mit betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Kinderzuschlag
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern (corporate benefits)
  • Möglichkeit des Bikeleasings
  • Möglichkeit zum vergünstigten Schulbesuch Ihrer Kinder an einer unserer Schulen
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Wolfsburg
Walter-Flex-Weg 14
38446 Wolfsburg

Jobnummer
2530

Einsatzort
Walter-Flex-Weg 16
38446 Wolfsburg

Einstellung
Ab sofort

Vergütung
AVR.DD

Befristung
Unbefristet

Umfang
Teilzeit (19,5 Std./Woche)

Führerschein
Wünschenswert

Anmerkungen
Da es sich um eine Mädchenwohngruppe handelt, können nur Bewerberinnen berücksichtigt werden.

Infos & Kontakt

Rückfragen an
Katja Hartmann
Angebotsleitung
Tel. 0531 7078 - 287
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung