Banner
Weil individuell verbindend ist.

Sozialpädagoge (m/w/d) 
als Angebotsleitung des Bereichs ambulante Hilfen
-Elternzeitvertretung-

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von über 10.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten begleitet und ausgebildet.

Als Angebotsleitung der sozialpädagogischen Fachkräfte in den ambulanten Hilfe an unserem Standort Frankfurt am Main sind Sie für ein Team von 12 Mitarbeitern zuständig. Wenn Sie Freude daran haben Verantwortung für die fachliche und organisatorische Leitung von Mitarbeitenden zu übernehmen und dabei lösungsorientierte Wege mit dem Team gehen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Leitung und Organisation des Bereichs ambulante Hilfen am Standort Frankfurt
  • Fachliche und administrative Steuerung des Bereichs
  • Profilierung der Angebote, u. a. durch Marktbeobachtung, Qualitätsentwicklung und -sicherung, Konzeptentwicklung
  • Steuerung und Organisation von Belegung und Auslastung
  • Personalführung, Personaleinsatzplanung
  • Beratung und Begleitung von Mitarbeitenden und Teams
  • Krisenintervention, Gefährdungsbeurteilungen (z. B. im Rahmen von §8a KJHG)
  • Gestaltung und Umsetzung pädagogischer Prozesse im Rahmen der Leistungs-, Vertragsvereinbarung
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern sowie deren Kooperationspartnern 
  • Netzwerkarbeit 
  • Umsetzung wirtschaftlicher Prozesse, z. B. Erstellung des Angebotsbudgets, Kommunikation von Kennzahlen aus dem Controlling sowie von relevanten Finanz- und Personaldaten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/B.A./M.A.)
    zum  Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagogen (m/w/d) 
  • Fundiertes Wissen im Bereich Hilfen zur Erziehung und Sozialgesetzgebung
  • Berufserfahrung sowie Leitungskompetenz
  • Zusatzqualifikation im pädagogischen Bereich wünschenswert
  • Gute administrative und organisatorische Fähigkeiten
  • Verständnis für betriebswirtschaftliche Abläufe
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikative Kompetenz und Verhandlungsgeschick
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Kreativität
  • Wünschenswert ist die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem bundesweit tätigen Bildungsunternehmen mit viel Gestaltungsspielraum und Verantwortung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Vermögenswirksame Leistungen und Kinderzuschlag
  • Gute Erreichbarkeit mit dem Kfz und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
  • Möglichkeit des Bike-Leasings
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Hessen
Bergfreiheiter Str. 19
34596 Bad Zwesten

Jobnummer
3267

Einsatzort
Geleitsstr. 14
60599 Frankfurt am Main

Art der Stelle
Mit Berufserfahrung

Einstellung
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vergütung
AVR.DD/CJD 

Befristung
Befristet für die Dauer der Elternzeit

Umfang
Teilzeit (31,2 Std./Woche)

Bemerkungen         
Informationen zum Tarifwerk finden Sie unter: https://www.attraktiver.de/die-regionalen-diakonie-tarife/diakonie-deutschland-avr-dd/

Infos & Kontakt

Sie haben Fragen?
Wenden Sie sich gerne an:


Helga Stumpf
Tel. 0175 2808580

Bewerbungsfrist
30.06.2023
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung