Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist.

Honorarkraft (m/w/d)

zur Stärkung von Drittstaatsangehörigen mit ergänzenden Maßnahmen zum Spracherwerb

Ihr neuer Wirkungskreis

Sie suchen eine Tätigkeit mit Sinn? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das CJD ist eines der größten Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Das CJD Baden-Württemberg ist einer von 13 Verbünden im CJD. Seine rund 1000 Mitarbeitenden fördern und begleiten nahezu jährlich 3.500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an über 30 Standorten in Kitas, Schulen, Berufsbildungswerken und Lehrbetrieben, Reha-Einrichtungen, Wohngruppen und Werkstätten. Der seit der Gründung des Werkes 1947 geprägte Leitgedanke „Keiner darf verloren gehen!“ bedeutet heute für das CJD, dass jeder Mensch das Recht hat, Teil der Gesellschaft zu sein. Das CJD unterstützt und befähigt Menschen, ihre Persönlichkeit zu entfalten und ein selbstständiges Leben zu führen durch bedürfnisorientierte und vernetzte Angebote.

Als Honorarkraft (m/w/d) im Projekt "ANNI" (= ANkommen Nachhaltig Integriert) führen Sie Lern- und Beratungsangebote zur Förderung der sozialen Teilhabe, Bildung und Gesundheit von Drittstaatsangehörigen aus.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Motivation und Unterstützung der Teilnehmenden
  • 1. Förderung schwacher Sprachkursteilnehmender durch Nachhilfeunterricht in Gruppen
    - Steigerung der Lernmotivation, Beseitigung von Konzentrationsbremsen, Vermittlung von Grundlagen des Lernens, gezielte Aufarbeitung von Fragen oder Lücken aus dem Sprachkursunterricht und/ oder
  • 2. Durchführung von Prüfungsvorbereitung auf die DTZ-Prüfung
    - Ablauf und Statuten der Prüfung vermitteln
    - Übungseinheiten zur Prüfung (Sprechübungen, Hören-Lesen, Schreibübungen) durchführen

Ihr Profil

  • Fähigkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Kreativität, Engagement und interkulturelle Kompetenz
  • Berufserfahrung im Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache wünschenswert
  • Erfahrung und Qualifikationen im virtuellen Bereich wünschenswert
  • Wünschenswert ist die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört

Wir bieten

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem bundesweiten Bildungs- und Sozialunternehmen, die selbstständiges und eigenverantwortliches berufliches Handeln ermöglicht
  • Zusammenarbeit mit einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Beschäftigung in einem bundesweit tätigen Bildungsunternehmen

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Friedrichshafen
Konstantin-Schmäh-Str. 31
88045 Friedrichshafen

Jobnummer
5228

Einsatzort
CJD Friedrichshafen
Konstantin-Schmäh-Str. 31
88045 Friedrichshafen

Einstellung
Ab sofort

Vergütung
Nach Vereinbarung

Befristung
Befristet bis zum 31.12.2024

Umfang
Nach Vereinbarung 

Führerschein
Nein

Infos & Kontakt

Rückfragen an
Sarah Müller
Mob.: 0160 90537310
sa.mueller@cjd.de
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung