Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist.

Therapeutische Fachkraft (m/w/d)

für unsere suchtpädagogische Wohngruppe in Pfaffroda


Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von über 10.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 350 Standorten gefördert, begleitet und
ausgebildet.

Unser Angebot „Schlossbrücke“ ist eine spezialisierte Einrichtung zur Therapievorbereitung und Nachsorge für acht suchtkranke junge Menschen. In einem geschützten Cleanraum wird die Chance eröffnet, den Weg in eine geeignete Therapieeinrichtung und/oder im Anschluss in ein eigenverantwortliches und abstinentes Leben zu finden. Clearing, Zielorientierung und stetige Bewertung bilden das Setting, um suchttherapeutische Notwendigkeiten adäquat begegnen zu können. 

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Unterstützende therapeutische Arbeit, auch gern auf Honorarbasis, durch Gesprächsangebote teilweise unter Einbeziehung der Eltern
  • Schwerpunkte der Gesprächsangebote: Biografiearbeit, Umgang mit Sucht/ Krisen, Verhaltenstraining
  • Netzwerkarbeit mit suchttherapeutischen Einrichtungen und anderen Fachdiensten
  • Unterstützung bei Krisenintervention
  • Motivationsarbeit, Entwicklung von Verhaltensstrategien, Gestaltung von Problemlösungsprozessen
  • Elternarbeit
  • Benennung von Handlungsimpulsen für den pädagogischen Alltag
  • Ihr Profil

    • Abgeschlossenes  Studium der Sozialpädagogik mit Zusatzqualifikation oder
    • Abgeschlossenes  Studium der Psychologie
    • Erfahrungen im Umgang mit jungen Menschen (14 – 21 Jahre)
    • Suchttherapeutisches Grundwissen
    • Humor, Belastbarkeit, Flexibilität

    Wir bieten

    • Verantwortungsvolle Aufgaben mit viel Freiraum zur eigenen Ausgestaltung Ihres Tätigkeitsbereichs
    • Offene Kommunikationskultur
    • Regelmäßige Team- und Fallsupervisionen
    • Viel Platz für Ihr Engagement und eigene Ideen
    • Dienstpläne und Arbeitszeitmodelle, bei denen wir Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigen
    • Anwendung einer der besten Tarifverträge in Deutschland, dem Diakonie-Tarif Deutschland
    • Das heißt u.a. für Sie: super Gehälter für Fachkräfte sowie regelmäßige Tariferhöhungen, Kinderzuschlag, hochwertige zusätzliche Altersversorgung
    • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
    • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

    Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

    Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

    Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Sachsen/Thüringen
Adelsbergstr. 2
09126 Chemnitz

Jobnummer
1500

Einsatzort
Am Schloßberg 8
09526 Pfaffroda

Einstellung
01.07.2022

Vergütung
AVR.DD/CJD

Befristung
Zunächst befristet für 12 Monate, mit Option zur Verlängerung

Umfang
Teilzeit (7,8 Std./Woche)

Führerschein
Klasse B wünschenswert

Infos & Kontakt

Rückfragen an
Jeannette Blasko
Fachberatung
Tel. 0151 40638449         
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung