Banner Rahmen
Wege ebnen.

Ausbildung zum  Sozialassistenten (m/w/d) über die Förderrichtlinie „QuiK“ 

in der Kindertagesstätte CJD "Wilde Wölfe"

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD ist eines der größten Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Seine mehr als 10.500 Mitarbeitenden fördern und begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene an über 350 Standorten in Kitas, Schulen, Berufsbildungswerken und Lehrbetrieben, in Kliniken, Reha-Einrichtungen, Wohngruppen und Werkstätten.
Das CJD Niedersachsen Süd-Ost ist als Teil davon mit 600 Mitarbeitenden „Mutig unterwegs. Für die Menschen.“. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Menschen zu erreichen und sie zu unterstützen, ihr Potenzial zu entfalten.

Jedes Kind ist einzigartig – darauf stellen wir uns ein. Deshalb nehmen wir in unserer CJD Kita „Die Wilden Wölfe“ jedes Kind so an, wie es ist, und fördern mit gezielter Unterstützung die Persönlichkeitsentwicklung. Die Richtung und das Tempo geben die Kinder vor. In altersgemischten Gruppen sammeln die Kinder eigene Erfahrungen und lernen voneinander. Dafür schaffen wir ihnen einen Ort, der die nötige Sicherheit, Geborgenheit und Wertschätzung gibt. Wir setzen bei den Stärken eines jeden Kindes an und ermöglichen ihnen so, ein positives Selbstbild aufzubauen. Die Kinder können soziale Kontakt gestalten, sich neuen Herausforderungen stellen und die eigenen Wege finden – wie viel Unterstützung und Begleitung dafür notwendig ist, bestimmen die Kinder.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite https://www.cjd-wolfsburg.de/angebote/elementarpaedagogik/kita-die-wilden-woelfe/

Mit der QuiK-Richtlinie wird die Einstellung von zusätzlichen pädagogischen Fachkräften wie SozialpädagogInnen, ErzieherInnen und sozialpädagogischen AssistentInnen gefördert. Dort wo Fachkräfte nicht kurzfristig eingestellt werden können, erhalten die Träger die Möglichkeit, nicht einschlägig qualifizierte QuereinsteigerInnen als Zusatzkräfte einzustellen und  pädagogisch nachzuqualifizieren.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Betreuung der Kinder - sowohl selbstständig als auch unter Anleitung der pädagogischen Fachkräfte
  • Aktive Mitgestaltung des Gruppenalltags
  • Förderung jedes einzelnen Kindes unter Berücksichtigung seines Entwicklungsstandes
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Erziehungsberechtigten
  • Einhaltung der Richtlinien und Vorschriften zur Sicherheits-, Hygiene-, Ordnungs- und Instandhaltungsverantwortung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Kommunikationsstark und emphatisch mit strukturierter Arbeitsweise
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsumfeld in einem der bundesweit führenden Bildungs- und Sozialunternehmen
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung mit betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Kinderzuschlag
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
  • Möglichkeit zum vergünstigten Schulbesuch Ihrer Kinder an einer unserer Schulen
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Wolfsburg
Walter-Flex-Weg 14
38446 Wolfsburg

Jobnummer
1491

Einsatzort
Walter-Flex-Weg 14
38664 Wolfsburg

Art der Stelle
Ausbildung

Einstellung
01.08.2022

Vergütung
AVR.DD/CJD
EG 3

Befristung
Zunächst befristet auf ein Jahr, mit Option zur Übernahme 

Umfang
Teilzeit

Führerschein
Nein

Anmerkungen
Die Ausbildung findet 3 Tage (19 Std/Woche) im Betrieb und 2 Tage in der Schule statt. Ein Schulplatz muss nachgewiesen werden. 

Infos & Kontakt

Rückfragen an
Anke Grapatin
Kitaleitung
Tel. 05361 8564-70
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung