Banner Rahmen
Perspektiven eröffnen

Erzieherin/Sozialpädagogin in der Mutter-Kind-Gruppe


Ihr neuer Wirkungskreis

In unserer Mutter-Kind-Gruppe als Teil der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe können sechs schwangere Frauen sowie junge Mütter mit ihren Kindern für eine begrenzte Zeit ihren Lebensraum finden. In der neuen und oft heraufordernden Lebenssituation begleiten und unterstützen wir die jungen Mütter. Die Betreuung ist über 24 Stunden gewährleistet. Ziel ist es, Mutter & Kind an ein selbstständiges Leben heranzuführen.
Wir arbeiten im Drei-Schicht-System und suchen zum 01.09.2022 für unser multiprofessionelles Team eine neue Mitarbeiterin.

Aufgaben

  • Betreuung und Begleitung von Mutter und Kind
  • Hilfen bei der Erziehung, insbesondere zur Stärkung der Mutter-Kind-Bindung
  • Falldokumentation mit Hilfe neuester pädagogischer Software
  • Anleitung und Unterstützung bei der pflegerischen Versorgung des Kindes
  • Alltagsstrukurierung und Begleitung von Mutter und Kind
  • Bei Bedarf Kinderbetreuung zur Entlastung der jungen Mütter
  • Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen und Supervisionen
  • Anfertigung von Entwicklungsberichten
  • Planung und Durchführung zielgerichteter Hilfeprozesse sowie Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und anderen an der Maßnahme beteiligten Stellen im Hilfenetzwerk
  • Bei Bedarf Einbeziehung der Kindsväter in die Mutter-Kind-Maßnahme
  • Integration der jungen Frauen und ihren Kindern in ein stabiles soziales Netzwerk

Qualifikationen und Anforderungen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin oder können ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagogin (B.A.) vorweisen
  • Sie sind teamfähig und belastbar
  • Sie beherrschen den sicheren Umgang mit MS Office
  • Sie sind bereit sich weiterzubilden
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft, sozialer Kompetenz und Teamorientierung
  • Sie verfügen über die Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem; auch an Wochenenden oder Feiertagen
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Organisatorisches Geschick
  • Mitgliedschaftschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten Ihnen

  • Interessantes und vielseitiges Arbeitsumfeld in einem bundesweit führenden christlichen Bildungs- und Sozialunternehmen
  • Einen attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit kostengünstiger Mitarbeiterverpflegung
  • Regelmäßige Supervisionen
  • Möglichkeit des Bike Leasings und Mitarbeiterrabatte, kostenlose Parkmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Kinderzuschlag
  • Persönliche Weiterentwicklung durch gezielte Fort- und Weiterbildung
  • Gute Erreichbarkeit mit dem KFZ und den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Raum für Gestaltung (Kreativität) und kurze Entscheidungswege
  • Mitarbeit in einem motivierten, engagierten und freundlichen multiprofessionellen Team
  • Familienfreundliches Unternehmen mit Sport- und Gesundheitsangeboten


Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, ganz unkompliziert über unser Online-Formular.

Wir freuen uns Sie kennenzulernen

Arbeitgeber
CJD Verbund Saarland/Pfalz
Einöderstr. 80
66424 Homburg

Einsatzort
66424 Homburg

Einstellung
01.09.2022

Vergütung
AVR.DD/CJD

Befristung
Zunächst befristet auf ein Jahr mit Option zur Verlängerung

Umfang
Vollzeit (39 Std./Woche)

Infos & Kontakt

Rückfragen zur Tätigkeit
Ralph Zitsching
fon 06841 691-211
Mail: ralph.zitsching@cjd.de

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung