Banner Rahmen
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Quereinsteiger(m/w/d)

für unsere Kita "Johanna von Siemens" in Berlin

Ihr neuer Wirkungskreis

Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD e.V.) ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit Angeboten in allen Bereichen der Sozialen Arbeit. Im Verbund Berlin-Brandenburg arbeiten 750 Kolleg*innen in Angeboten der Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe, der Beruflichen Bildung, in der Migrations- und Flüchtlingsarbeit sowie in mehreren Kitas.

Unsere schöne Kindertagesstätte „Johanna von Siemens“ befindet sich auf einem großen Gelände in Berlin-Siemensstadt (Spandau). Wir betreuen 180 Kinder im Alter ab 2 Monaten bis zum Schuleintritt. Unsere Schwerpunkte liegen in der Sportpädagogik und Sprachförderung. Dazu haben wir einen Kooperationsvertrag mit Alba Sport. Seit 2008 sind wir außerdem eine „Gesunde Kita“, zertifiziert durch Gesundheit Berlin e.V. und nehmen regelmäßig am Landesprogramm „Kitas bewegen – für die gute gesunde Kita" teil. Durch eine wertschätzende, bestärkende Haltung den Kindern und auch dem Kollegium gegenüber herrscht bei uns ein freundliches Arbeitsklima. Machen Sie unser Team komplett.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Pädagogische Begleitung und Förderung der Kinder nach den Grundsätzen des Berliner Bildungsprogramms und dem Leitbild des Trägers
  • Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Durchführung und Planung von Elternabenden und Entwicklungsgesprächen
  • Impulsgebende Begleitung kindlicher Spiel- und Beobachtungsprozesse
  • Entwicklungsspezifische Angebote
  • Reflexion des eigenen pädagogischen Handelns
  • Mitgestaltung und Mitverantwortung für die Umsetzung und Weiterentwicklung der Konzeption unserer Kita

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Quereinstiegsanerkennung der Senatsverwaltung für Ihre Berufsqualifikation (nach §11 Abs. 3 Nr. 3 VOKitaFöG)
  • Sie haben entweder eine ausländische pädagogische Berufsqualifikation oder
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium in einem qualifizierten (verwandten) Berufsabschluss 
  • Sie haben die Bereitschaft, die Fortbildung zur Anerkennung als sozialpädagogische Fachkraft zu absolvieren
  • Sie sind kommunikationsstark und emphatisch mit strukturierter Arbeitsweise
  • Sie verfügen über pädagogische Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Einen verantwortungsvollen und sinnstiftenden Arbeitsplatz bei einem bundesweit tätigen Bildungs- und Sozialunternehmen mit viel Gestaltungsspielraum
  • Attraktive Bezahlung nach AVR.DD/CJD
  • 30 Tage Urlaub, Weihnachten und Silvester frei
  • Betriebliche Altersvorsorge, Kinderzuschlag, Sonderzahlung
  • Übernahme der Kosten für die Fortbildung zur Anerkennung als sozialpädagogische Fachkraft
  • Bildungsreisen in europäische Länder (Teilnahme am Mobilitätsprojekt Erasmus+)
  • Externe Fachberatung, ggf. Supervision
  • Ein motiviertes, aufgeschlossenes Team
  • Raum für Engagement und eigene Ideen
  • Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe beim Träger
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
  • Vermittlungsprämie im Rahmen der Aktion „Mitarbeiter werben Mitarbeiter"
  • Berücksichtigung der Wünsche im Dienstplan
  • Begleitung durch persönlichen Paten (m/w/d) in der Einarbeitungszeit
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Berlin-Brandenburg Sickingenstr. 20-28
10553 Berlin

Jobnummer
809

Einsatzort
Lenther Steig 4
13629 Berlin

Art der Stelle
Berufseinsteiger

Einstellung
ab sofort

Vergütung
AVR.DD/CJD

Befristung
zunächst befristet auf die Dauer der Anerkennung mit Option auf Übernahme

Umfang
Teil- oder Vollzeit

Führerschein
Nein


Infos & Kontakt

Rückfragen an
Agnieszka Andryszczak
Tel. 030/790901915
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung