Banner Rahmen
Perspektiven eröffnen.

Pädagogische Fachkraft

in der Mädchenwohngruppe "Perspektive" für Mädchen und junge Frauen

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD ist eines der größten Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Seine mehr als 10.500 Mitarbeitenden fördern und begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene an über 350 Standorten in Kitas, Schulen, Berufsbildungswerken und Lehrbetrieben, in Kliniken, Reha-Einrichtungen, Wohngruppen und Werkstätten.
Das CJD Niedersachsen Süd-Ost ist als Teil davon mit 600 Mitarbeitenden „Mutig unterwegs. Für die Menschen.“. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Menschen zu erreichen und sie zu unterstützen, ihr Potenzial zu entfalten.

Die Jugendhilfewohngemeinschaft "Perspektive" ist speziell für Mädchen und junge Frauen mit einer Essstörung konzipiert. Wir verstehen uns als Brücke zwischen Klinik und selbständiger Lebensgestaltung. Die während eines Klinikaufenthaltes erworbenen Bewältigungsstrategien sollen gefestigt und der Weg in eine gesunde und eigenständige Lebensführung geebnet werden.
Weitere Infos über das Konzept der Wohngruppe „Perspektive“, die Möglichkeiten und die Perspektiven finden Sie auf unserer Website www.internat-braunschweig.de/wohngruppen/wg-perspektive/.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Betreuung von Mädchen und junge Frauen mit einer Essstörung
  • Alltagsbegleitung und Begleitung der Tagesstruktur
  • Begleitung von Mahlzeiten
  • Strukturierende Alltagsbegleitung
  • Vorbereitung und Durchführung von Freizeitaktivitäten
  • Betreuung der Bewohnerinnen entsprechend des individuellen Unterstützungsbedarfs im Bezugsbetreuungssystem
  • Unterstützung und Förderung lebenspraktischer Kompetenzen
  • Einzelgespräche
  • Gruppenarbeit
  • Dokumentation, Anfertigung von Berichten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin (w), Dipl. Sozialpädagogin (w), Dipl. Sozialarbeiterin (w), Dipl. Pädagogin (w), Dipl. Psychologin (w), Heilpädagogin (w), Heilerziehungspflegerinnen (w), Heilerzieherin (w), Dipl. Religionspädagogin (w), Absolventin mit Bachelorabschluss der Fachrichtungen Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik und/oder Psychologie, Absolventin von Masterstudiengängen mit entsprechendem Abschluss mit Schwerpunkt Sozialarbeit und Sozialpädagogik, Pädagogik und/oder Psychologie oder vergleichbare Qualifikationen
  • Interesse an und Verständnis für das jeweilige Störungsbild/ die Problematik
  • Interesse an konzeptioneller (Mit-)Arbeit
  • Bereitschaft zum Aufbau einer tragfähigen Beziehung im Bezugsbetreuungssystem
  • Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (Gruppendienst, Schichtdienst)
  • Teamfähigkeit
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsumfeld in einem der bundesweit führenden Bildungs- und Sozialunternehmen
  • Mitarbeit in einem multidisziplinären Team
  • Ein angenehmes und wertschätzendes Betriebsklima
  • Wöchentliche Dienstbesprechungen
  • Monatliche Supervision
  • Gut strukturierte Einarbeitung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung mit betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Kinderzuschlag
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
  • Möglichkeit des Bikeleasings
  • Möglichkeit zum vergünstigten Schulbesuch Ihrer Kinder an einer unserer Schulen
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Braunschweig
Georg-Westermann-Allee 76
38104 Braunschweig

Jobnummer
1791

Einsatzort
St. Leonhard 6
38102 Braunschweig

Einstellung
Sofort

Vergütung
AVR.DD/CJD

Befristung
Unbefristet 

Umfang
Teilzeit (30 Std./Woche)

Führerschein
Wünschenswert

Anmerkungen
Da es sich um eine Mädchenwohngruppe handelt, können nur weibliche Bewerberinnen berücksichtigt werden.

Die Angebote des CJD Kinder-, Jugend- und Familienhilfe fallen unter die einrichtungsbezogene Impfpflicht gemäß § 20 a IfSG, vor der Einstellung muss ein entsprechender Nachweis zwingend erbracht werden.

Infos & Kontakt

Rückfragen an
Sandy Schwarze
Angebotsleitung
Tel. 0175 8196152
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung