Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist.

Pädagogische Fachkraft für die Mädchenwohngruppe Mila

im CJD Wolfsburg

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD ist eines der größten Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Seine mehr als 10.700 Mitarbeitenden fördern und begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene an über 350 Standorten in Kitas, Schulen, Berufsbildungswerken und Lehrbetrieben, in Kliniken, Reha-Einrichtungen, Wohngruppen und Werkstätten. Der seit der Gründung des Unternehmens 1947 geprägte Leitgedanke „Keiner darf verloren gehen!“ bedeutet heute für das CJD, dass jeder Mensch das Recht hat, Teil der Gesellschaft zu sein. Das CJD unterstützt Menschen auf diesem Weg. Es befähigt Menschen, ihre Persönlichkeit zu entfalten und durch bedürfnisorientierte und vernetzte Angebote ein selbstständiges Leben zu führen.

Die Mädchenwohngruppe Mila richtet sich an Mädchen ab einem Alter von 6 Jahren, die aufgrund unterschiedlicher Umstände nicht in ihrem Herkunftssystem verbleiben können. Die Wohngruppe Mila hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, diesen Mädchen einen Ort der Sicherheit und Fürsorge zu bieten.
Nähere Informationen zur Wohngruppe finden Sie auf unserer Webseite: https://www.cjd-wolfsburg.de/angebote/kinder-jugend-und-familienhilfe/maedchenwohngruppe-mila/

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Sie begleiten und betreuen Mädchen im Alter ab 6 Jahren entsprechend ihres individuellen Unterstützungsbedarfs im Bezugsbetreuungssystem in einer Wohngruppe mit bis zu 8 Plätzen
  • Sie unterstützen die Kinder und Jugendlichen bei der Strukturierung ihres Alltags, sie planen und begleiten gemeinsame Aktivitäten und fördern den Erwerb von lebenspraktischen Kompetenzen
  • Sie nehmen an wöchentlichen Teamsitzungen in einem multidisziplinären Team, sowie an regelmäßigen Supervisionen teil
  • Darüber hinaus arbeiten Sie mit Kliniken, Ärzten und Therapeuten, Jugendämtern, Schulen und Behörden der von Ihnen betreuten Kinder und Jugendlichen zusammen
  • Sie führen regelmäßige Hilfeplangespräche gemeinsam mit dem Mitarbeiter*innen des Jugendamtes, den Vormündern/Sorgeberechtigten sowie den jungen Menschen
  • Sie koordinieren die im Hilfeplan festgelegten Erziehungsziele und setzen diese entsprechend um
  • Sie fertigen in regelmäßigen Abständen Berichte an und dokumentieren die tägliche pädagogische Arbeit
  • Sie arbeiten im Schichtdienstsystem (auch an Wochenenden und an Feiertagen)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Erzieherin/ Heilerziehungspflegerin oder
  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder
  • ein anderweitiger Abschluss im sozialen/pädagogischen Bereich bzw. Erfahrungen im Umgang mit Menschen (dazu zählen auch bereichsferne Berufsgruppen)
  • Interesse an und Verständnis für das jeweilige Störungsbild/ die Problematik
  • Interesse an konzeptioneller (Mit-)Arbeit
  • Bereitschaft zum Aufbau einer tragfähigen Beziehung im Bezugsbetreuungssystem
  • Wertschätzender, ressourcenorientierter, kultursensibler und gendergerechter Umgang mit den Kindern und Jugendlichen 
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (Gruppendienst, Schichtdienst)
  • Erfahrung in Hilfeplanung im SGB VIII und den damit verbundenen Aufgabenstellungen wünschenswert
  • Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Teamfähigkeit
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsumfeld in einem der bundesweit führenden Bildungs- und Sozialunternehmen
  • Persönliche Weiterentwicklung durch gezielte Fort- und Weiterbildung
  • Mitarbeit in einem multidisziplinären Team
  • Wöchentliche Teambesprechungen sowie regelmäßige Supervisionen
  • Leistungsgerechte Vergütung mit betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Kinderzuschlag
  • Dienstplanung 4 Wochen im Voraus unter Einbezug von Wünschen
  • Gute Erreichbarkeit mit dem KFZ und den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
  • Möglichkeit des Bikeleasings
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Wolfsburg
Walter-Flex-Weg 14
38446 Wolfsburg

Jobnummer
2131

Einsatzort
Walter-Flex-Weg 14
38446 Wolfsburg

Art der Stelle
Berufseinsteiger

Einstellung
01.12.2022, 01.01.2023 oder 01.02.2023

Vergütung
AVR.DD/CJD

Befristung
Unbefristet 

Umfang
Vollzeit (39 Std./Woche)

Führerschein
Ja

Anmerkungen
Da es sich um eine Mädchenwohngruppe handelt, können nur weibliche Bewerberinnen berücksichtigt werden.
Die Angebote des CJD Kinder-, Jugend- und Familienhilfe fallen unter die einrichtungsbezogene Impfpflicht gemäß § 20 a IfSG, vor der Einstellung muss ein entsprechender Nachweis zwingend erbracht werden.

Infos & Kontakt

Rückfragen an
Svenja Glahe
Mobil: 0152/34533799 svenja.glahe@cjd.de
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung