Banner Rahmen
Perspektiven eröffnen

Einrichtungsleitung (m/w/d)

für die Kindertagesstätte in Oetzen

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD Göddenstedt ist seit mehr als 40 Jahren ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und Schulträger im Landkreis Uelzen mit den Schwerpunkten Jugendhilfe in vielfältigen differenzierten Angebotsformen, der CJD Christophorusschule Göddenstedt, der Elementarpädagogik in Kindertagesstätten und Horten sowie der Migrationsarbeit. Das CJD Göddenstedt ist eine von ca. 150 Einrichtungen des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands e. V. (CJD).
Das CJD ist das größte christliche Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Seine rund 10.600 Mitarbeitenden fördern und begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene an 388 Standorten in Kitas, Schulen, Berufsbildungswerken und Lehrbetrieben, in Kliniken, Reha-Einrichtungen, Wohngruppen und Werkstätten. Der seit der Gründung des Werkes 1947 geprägte Leitgedanke „Keiner darf verloren gehen!“ bedeutet heute für das CJD, dass jeder Mensch das Recht hat, Teil der Gesellschaft zu sein. Das CJD unterstützt Menschen auf diesem Weg. Es befähigt Menschen, ihre Persönlichkeit zu entfalten und ein selbstständiges Leben zu führen durch bedürfnisorientierte und vernetzte Angebote.
Seit 2011 befindet sich der Kindergarten Oetzen in der Trägerschaft des CJD Göddenstedt. Es werden in zwei Gruppen bis zu 43 Kinder im Alter von 3-6 Jahren in einer Halbtags- und einer Ganztagsgruppe betreut. Im August 2020 wurde die Halbtagsgruppe zu einer integrativen Gruppe umgewandelt. Die pädagogischen Fachkräfte verstehen sich als Gestalter einer anregenden Lern- und Erfahrungsumwelt und geben sich als Dialogpartner und Impulsgeber in die Pädagogik aktiv ein. In der täglichen pädagogischen Arbeit werden bewusst unterschiedliche pädagogische Ansätze genutzt. Diese erleichtern es, alle Kinder angemessen zu fördern, zu unterstützen und ihnen bereichernde Erfahrungen im Kindergartenalltag zu ermöglichen.

Ihre Aufgaben

  • Leitung einer zweigruppigen Einrichtung, davon eine integrative Gruppe
  • Koordination und Führung von bis zu 9 Teammitgliedern
  • Aktive Mitarbeit als Springer in den Gruppen
  • Gestaltung der Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Entwicklung von Impulsen zur konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung, auch im Hinblick auf das Thema Integration

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) oder
  • Vergleichbare Qualifikation

Konkrete Anforderungen

  • Kenntnisse in der ressourcenorientierten pädagogischen Arbeit 
  • Erfahrung im Elementarbereich
  • Offenheit gegenüber ganzheitlichen Konzepten und Projekten
  • Freude an Organisations- und Verwaltungsaufgaben
  • Ideen für die Arbeit in Kooperation mit anderen Partnern und Institutionen auf lokaler und regionaler Ebene
  • Leben des Teamsgedankens und Pflege einer offenen Kommunikationskultur
  • Nach Möglichkeit Erfahrung in der Leitung einer Kindertageseinrichtung
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Was uns ausmacht

  • Die Möglichkeit für eine eigenverantwortliche Gestaltung der Arbeit in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Team sowie eine adäquate fachliche Begleitung und Unterstützung Ihrer Arbeit durch den Träger
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit im größten christlichen Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland
    • Gute Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
    • Perspektivisch unbefristetes Dienstverhältnis nach den Statuten des CJD
    • Leistungsgerechte Bezahlung nach den Regularien der Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland/CJD

        Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?
        Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, ganz unkompliziert über unser Online-Formular.

          Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

          Arbeitgeber
          CJD Göddenstedt
          Alte Dorfstr. 3
          29571 Rosche

          Einsatzort
          CJD Kindertagesstätte Oetzen
          Lüneburger Str. 15
          29588 Oetzen

          Arbeitsbereich
          Sozialpädagogik

          Einstellung
          01.06.-01.08.2022

          Vergütung
          AVR.DD/CJD

          Befristung
          Zunächst befristet für 1 Jahr, mit perspektivisch unbefristetem Beschäftigungsverhältnis

          Umfang
          Teilzeit oder Vollzeit
          (mindestens 30 Std./Woche)

          Infos & Kontakt

          Rückfragen an
          Susanne Bähre 
          Tel.: 0511 87839-11


          Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung