Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist.

Therapeut (m/w/d)

Musiktherapeut (m/w/d)/                             
in Kindergruppen

Ihr neuer Wirkungskreis

Das Kinderhaus liegt in einer ruhigen Seitenstraße am Ortsrand von Gau-Odernheim. Es verfügt über drei Einzelzimmer und zwei Zweibettzimmer, ein Kleinkindzimmer, drei Bäder, Spielecken, Ess- und Wohnzimmer, Küche, ein Nachtbereitschaftszimmer, drei Werk-, Freizeit- und Bastelräume sowie ein Büro. Ein großer Garten bietet den Kindern Raum für Bewegung und Spiel auch außerhalb des Hauses. Ganz in der Nähe gibt es Spielplätze und einen Sportplatz. Versorgende und sozial-emotionale Zuständigkeiten übernehmen die Mitarbeitenden der Kinderwohngruppe. Die Herkunftsfamilie wird somit vollumfänglich entlastet und dem Kind wird ein neues therapeutisch wirkendes Lebensfeld geboten. Die Beziehung zur Herkunftsfamilie ist in der Regel sehr belastet. Dennoch bleibt diese emotional ein wesentlicher Bezugspunkt. Demnach werden in Abstimmung mit dem Kind Rückkehrmöglichkeiten überprüft und wo möglich darauf abgezielt, das Zusammenleben der Eltern mit ihren Kindern wieder herbeizuführen. Ist diese Perspektive nicht gegeben, wird nach Möglichkeit eine Einbindung in das neue Lebensfeld angestrebt. Ziel ist es, familiäre Belastungen zu vermindern, die Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern und einen erfolgreichen Schulbesuch zu ermöglichen. Der sichere Ort ist Ausgangspunkt unserer pädagogischen Arbeit. Das Wohl des Kindes und die Erziehungsverantwortung stehen dabei im Vordergrund. In einem familienähnlichen Umfeld mit sicheren, verlässlichen Bindungen werden die Kinder bei uns ganzheitlich versorgt und betreut. Feste Strukturen geben ihnen Halt und Sicherheit im Alltag. Weiterhin wird die pädagogische Arbeit im Kinderhaus Gau-Odernheim durch therapeutische Angebote und Erlebnispädagogik geprägt. Der Schwerpunkt des Alltags liegt auf Bewegung und Gesundheitsförderung mit einem ganzheitlichen Blickwinkel. Die Kinderwohngruppe bietet einen Lebensort in ruhiger Umgebung als zeitlich befristete oder auf längere Dauer angelegte Lebensform.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Entwicklung, Planung (Eingangsdiagnostik, Therapieplan), Umsetzung und Dokumentation therapeutischer Förder- und Behandlungsangebote
  • Erstellung therapeutischer Stellungnahme, Mitwirkung an Förderplänen/individuellen Hilfeplänen/individueller Teilhabeplanung
  • Beratung bei Konflikten und Krisen, ggf. Intervention und Mediation sowie Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung
  • Vermittlung von psychosozialen Fertigkeiten in Gruppenangeboten (z. B. soziale Kompetenzen, Entspannung)
  • Durchführung allgemeiner und indikationsbezogener Gesundheitsförderung und Prävention
  • Zusammenarbeit und Pflege kollegialen Informationsaustauschs mit Jugendämtern, Schulen, Kinder- und Jugendpsychiatrieeinrichtungen
  • Teilnahme und Mitarbeit an klientenbezogenen Teambesprechungen, Hilfeplangesprächenr

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik mit therapeutischer Zusatzqualifikation
  • oder Kinder- und Jugendpsychotherapeuten in Ausbildung (PT2- Praktikumsstelle möglich)
  • oder Abgeschlossenes Studium der Psychologie
  • Traumapädagogische Kenntnisse wünschenswert
  • Berufserfahrung in Feldern der Kinder- und Jugendhilfe Teamfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Initiative und Einsatzbereitschaft
  • Konfliktfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem bundesweit tätigen Bildungsunternehmen mit viel Gestaltungsspielraum und Verantwortung
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Kinderzuschlag
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
  • Möglichkeit des Bikeleasings
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Saarland/Pfalz
Am Ring 24
67752 Wolfstein

Jobnummer
2298

Einsatzort

55239 Gau-Odernheim

Einstellung
Ab sofort

Vergütung
AVR.DD/CJD

Befristung
Zunächst für ein Jahr, mit der Option auf Übernahme

Umfang
Teilzeit (mind. 20 Std./Woche)

Führerschein
Ja

Infos & Kontakt

Rückfragen an
Jasmin Jacobi-Fries
Tel. 0151 59084748
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung