Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist.

Ausbildung zum Erzieher (m/w/d)

Fachrichtung Jugend- und Heimerziehung

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von über 10.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 350 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Jugend- und Heimerziehende betreuen dabei Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die elternlos oder ohne Familie aufwachsen und kümmern sie sich als wichtige Bezugsperson um deren Versorgung, Bildung sowie persönliche Entwicklung. Sie lernen einen abwechslungsreichen Beruf: Dieser befähigt Sie dazu, die Entwicklung von Menschen zu betreuen und zu fördern. Sie übernehmen Aufgaben der Erziehung und Bildung auf deren Weg zur Persönlichkeitsentwicklung.

Den praktischen Teil Ihrer staatlich anerkannten Ausbildung absolvieren Sie in einer Wohngruppe, in der bis zu 10 jungen Menschen ab 15 Jahren wohnen, die besondere pädagogisch und teilweise therapeutische Unterstützung benötigen.

Ihr neues Aufgabengebiet

Zu den Aufgaben, die Sie bei uns lernen, zählen im Rahmen der Ausbildungsinhalte:

  • Hilfestellung bei der Erreichung der Hilfeplanziele
  • Einübung von lebenspraktischen Fertigkeiten
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Partnerschaften sowie Arbeit im Netzwerk
  • Sicherstellung der Aufsichtspflicht
  • Dokumentation und Berichtswesen

Und weil eine runde Sache einfach besser ist: Unsere Online-Lernbegleitung bietet in den Praxisphasen Inhalte zum Wiederholen, Vertiefen und Arbeitsaufträge zur Praxisreflexion. Genauso fördert eine Praxisbegleitung in den Praxisstätten die Integration theoretischer Inhalte. Zusätzlich zu den umfassenden Ausbildungsinhalten fördern wir ebenso die persönliche Entwicklung unserer Fachschüler (m/w/d).

Ihr Profil

  • Erlangte Mittlere Reife, Fachhochschulreife, fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens einjährige angeleitete praktische Tätigkeit im erzieherischen Bereich bei den Einrichtungen/Diensten des Sozial- und Gesundheitswesens (auch absolvierbar im CJD als FSJ/BFD, bei Fachhochschulreife Verkürzung des Vorpraktikums auf 6 Wochen)
  • Mindestalter von 18 Jahren bei Ausbildungsbeginn (gesetzliche Notwendigkeit aufgrund der Eigenart der Ausbildung)
  • Positive Grundhaltung sowie Freude bei und an der Arbeit mit Menschen
  • Selbstbewusstsein, ergänzt um Lernbereitschaft und Frustrationstoleranz
  • Selbstständige Arbeitsweise bei ausgeprägter Teamfähigkeit
  • Ganzheitliches Denken und Belastbarkeit
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem bundesweit tätigen Bildungs- und Sozialunternehmen mit einer sinnstiftenden Mission
  • Eine spannende, abwechslungsreiche, kreative Ausbildung, die richtig gute Möglichkeiten im Berufsleben eröffnet
  • Ausbildungskompetente Ansprechpersonen, die auf Ihrem Weg immer zur Seite stehen
  • Integrierte Zusatzqualifikation Heilpädagogik und frühkindliche Bildung
  • Ein familienfreundliches Unternehmen
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich Heiligabend und Silvester frei
  • Vermögenswirksame Leistungen, Kinderzuschlag, Jahressonderzahlung und Beihilfe für Zahnersatz
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
  • Möglichkeit des Bike-Leasings
  • Gute Anbindung über ÖPNV und kostenlose Parkmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien und eine offene Kommunikationskultur
  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre und ein motiviertes Team mit der Devise „Keiner darf verloren gehen“
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.


Arbeitgeber
CJD Neustadt
Sauterstraße 4/6
67433 Neustadt

Jobnummer
696

Einsatzort
Die praktische Ausbildung findet in einer Wohngruppe an unseren Standorten in Neustadt, Germersheim oder Kirchheim-bolanden statt; die theoretische an der CJD Arnold-Dannenmann-Akademie in Eppingen.

Einstellung
01.09.2022

Vergütung
AVR.DD/CJD i. V. mit dem Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Befristung
Für die Dauer der Ausbildung (3 Jahre), mit der Möglichkeit auf eine Übernahme

Umfang
Vollzeit (39 Std./Woche)

Führerschein
Ja

Anmerkungen
Montag bis Freitag, Wochenend-, Feiertags- und Schichtdienste

Keine Führungsverantwortung


Infos & Kontakt

Rückfragen an
Stefan Kopp
Tel. 06321 8991-106
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung