Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist.

Sozialpädagoge (m/w/d) 
 in einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von über 10.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 350 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Das CJD NRW Nord gehört mit ca. 1.200 Mitarbeitenden und einer regionalen Ausbreitung von Ostwestfalen bis zum Niederrhein, vom Münster- bis zum Rheinland zu den größten Verbünden innerhalb des Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands. Der Verbund hat sämtliche Fachbereiche des CJD im Portfolio und bietet daher einer Vielzahl an Professionen die Möglichkeit, sich für Menschen und deren Chancen zu engagieren.

Als Sozialpädagoge (m/w/d) in einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme begleiten, fördern und unterstützen Sie junge Erwachsene bei der Bewältigung von Eingliederungshemmnissen durch die Herstellung einer individuellen Grundstabilität bei Problemlagen und erarbeiten ein positives Lern- und Arbeitsverhalten der Teilnehmenden. Sie sind Teil eines multiprofessionellen Teams und arbeiten eng in internen und externen Netzwerken.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Gestaltung und Durchführung von sozialpädagogischen Einzel- und Gruppenangeboten
  • Begleitung der Teilnehmenden innerhalb des Maßnahmeverlaufs; Unterstützung im Umgang mit vorhandenen Beeinträchtigungen
  • Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe im Rahmen regelmäßiger Sprechstundenangebote
  • Maßnahmebezogene Dokumentation 
  • Einzelfallhilfe sowie Hilfestellung bei Problemlagen (z.B. Krisenintervention)
  • Sicherstellung des Eingliederungserfolges durch Stabilisierung der Teilnehmenden
  • Kenntnis und Nutzung der regionalen und ambulanten Netzwerke für Rehabilitation
  • Zusammenwirken der Akteure sicherstellen (hier u.a. Berufsschule, Beratungsstellen etc)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Heil- oder Sonderpädagogik, Rehabilitationspädagogik oder
  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) oder Arbeitserzieher (m/w/d) mit einschlägiger Zusatzqualifikation (640 Unterrichtsstunden) oder
  • Vergleichbare Qualifikation
  • Behinderungsspezifische Kenntnisse (z.B. Studienschwerpunkte, Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation, Zertifikate gleicher Fortbildungen) wünschenswert
  • Erste praktische Erfahrungen im Umgang mit lernbeeinträchtigten und/oder sozial benachteiligten Jugendlichen
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse in MS-Office Anwendungen
  • Wünschenswert ist die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört
Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die kreatives und selbstständiges Handeln ermöglicht
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem bundesweit tätigen Bildungsunternehmen mit viel Gestaltungsspielraum und Verantwortung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Kinderzuschlag
  • Jahressonderzahlung nach AVR.DD
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
  • Kein Wochenenddienst
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD NRW Nord
Am Oespeler Dorney 41-65
44149 Dortmund

Jobnummer
3600

Einsatzort
CJD Dortmund, Zeche Germania
Martener Str. 429
44379 Dortmund

Einstellung
01.09.2023

Vergütung
AVR.DD/CJD EG 9 berufliche Bildung

Befristung
Zunächst befristet für 1 Jahr, mit Option zur Verlängerung

Umfang
Vollzeit (39 Std./Woche)

Führerschein
Ja


Infos & Kontakt

Rückfragen an
Angelina Hosse
Angebotsleitung
Tel. +49 231 961307 212
Mobil +49 171 9786210
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung