Banner Rahmen
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bildungsberater (m/w/d)
beim Garantiefonds Hochschule

Ihr neuer Wirkungskreis

Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD e.V.) ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit Angeboten in allen Bereichen der Sozialen Arbeit. Im Verbund Berlin-Brandenburg arbeiten 750 Kolleg*innen in Angeboten der Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe, der Beruflichen Bildung, in der Migrations- und Flüchtlingsarbeit sowie in mehreren Kitas.

In unserer Bildungsberatungsstelle Garantiefonds Hochschule beraten und unterstützen wir junge Zugewanderte, die in Deutschland eine akademische Laufbahn beginnen oder fortsetzen möchten und die noch nicht genau wissen, wo sie anfangen sollen. Unsere Berater*innen prüfen die ausländischen Schul- und Studienzeugnisse, beraten bei der Wahl des Studienfaches und der Hochschule und überprüfen die Möglichkeit einer finanziellen Interimsförderung während der Studienvorbereitung.

Zur Vervollständigung unseres Teams suchen wir Sie als motivierte, aufgeschlossene Person, die uns ab 1. Januar 2022 mit einem Beschäftigungsumfang von 29,25 Wochenstunden unterstützt. Die Anstellung erfolgt zunächst für ein Jahr mit der anschließenden Möglichkeit einer Entfristung.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Sie unterstützen studieninteressierte Menschen mit Migrationshintergrund bei der individuellen Bildungsplanung.
  • Sie analysieren und überprüfen die im Herkunftsland erbrachten Vorbildungen und Qualifikationen.
  • Sie überprüfen, welche externen Anerkennungsverfahren für die Qualifikationen erforderlich sind.
  • Sie nehmen an Tagungen, Fortbildungen und Arbeitsgruppen im Bundesprogramm Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule und weiteren Gremien im Bereich der Bildungsberatung teil und bringen sich dort aktiv ein.
  • Sie überprüfen die Voraussetzungen für eine Fördervergabe nach den Richtlinien des Garantiefonds Hochschule und entscheiden verantwortlich über die Zulassung.
  • Sie führen eine kontinuierliche Dokumentation der Bildungsplanung.
  • Neben dem Standort Berlin bieten Sie eine mobile Beratung auch an verschiedenen Außenstandorten in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern an.

Ihr Profil - Das wünschen wir uns

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in Sozial-, Geistes- oder Rechtswissenschaften (Master).
  • Sie arbeiten selbstständig und strukturiert und besitzen interkulturelle Kompetenz.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse des Bildungssystems und der Hochschullandschaft in Deutschland und haben Einblick in die Bildungssysteme in den Hauptherkunftsländern unserer Klient*innen.
  • Vorteilhaft ist es, wenn Sie bereits berufliche Erfahrung in der Beratung zur Studien- und Berufswahl mitbringen.
  • Sie sind zeitlich flexibel und bringen die Bereitschaft zu Dienstfahrten mit.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der Richtlinie des Garantiefonds Hochschule bzw. sind bereit, sich diese Kenntnisse anzueignen.
  • Sie bringen Kenntnisse des BAföG, des SGB, des Aufenthaltsgesetzes und des Asylgesetzes mit.
  • Sie haben Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und/oder einer der Hauptherkunftssprachen unserer Klient*innen (Arabisch, Farsi, Dari).
  • Sie verfügen über hinreichende EDV-Kenntnisse (z.B. Microsoft Office) und sind bereit, sich in unsere elektronische Dokumentation einzuarbeiten.
  • Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Einen vielseitigen, verantwortungsvollen Arbeitsplatz bei einem bundesweit tätigen Bildungs- und Sozialunternehmen mit viel Gestaltungsspielraum
  • Die Möglichkeit des selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeitens
  • Eine attraktive Vergütung nach bundesweit geltendem Tarifvertrag AVR.DD (Einkommensgruppe 10). Als sozialer Arbeitgeber bieten wir Ihnen auf Grundlage der Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (AVR.DD) außerdem vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Kinderzuschlag, Sonderzahlungen, die Möglichkeit des Bikeleasings u.v.m
  • Ein freundliches und aufgeschlossenes Team und eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung Ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen durch Fort- und Weiterbildung

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bis 10. Dezember 2021 unkompliziert über unser Online-Formular.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Berlin-Brandenburg
Sickingenstr. 20-28
10553 Berlin

Jobnummer
602

Einsatzort
Sickingenstr. 20-28
10553 Berlin

Art der Stelle
Mit Berufserfahrung

Einstellung
01.01.2022

Vergütung
AVR.DD/CJD

Befristung
Zunächst befristet bis zum 
31.12.2022

Umfang
Teilzeit

Führerschein
Nein

Infos & Kontakt

Fachliche Rückfragen an
Dr. Jutta Aumüller
Tel. 0151 4063 9693
jutta.aumueller@cjd.de
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung