Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist.

Sachbearbeiter Debitorenbuchhaltung (m/w/d)

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD ist das größte gemeinnützige christliche Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Seine mehr als 11.000 Mitarbeitenden fördern und begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene an rund 400 Standorten in Kitas, Schulen, Berufsbildungswerken und Lehrbetrieben, in Kliniken, Reha-Einrichtungen, Wohngruppen und Werkstätten.

Der seit der Gründung des Werkes 1947 geprägte Leitgedanke „Keiner darf verloren gehen!“ bedeutet heute für das CJD, dass jeder Mensch das Recht hat, Teil der Gesellschaft zu sein. Das CJD unterstützt und befähigt Menschen, ihre Persönlichkeit zu entfalten und ein selbstständiges Leben zu führen durch bedürfnisorientierte und vernetzte Angebote.

Die Verwaltung des CJD befindet sich in einem Veränderungsprozess. Als zentrale Servicefunktion richtet sich der Zentralbereich Finanzen und Controlling dabei an den sich ändernden internen und externen Anforderungen aus. Deshalb brauchen wir Sie als Verstärkung unserer Abteilung Debitorenbuchhaltung.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Mitarbeit in der Abteilung Debitorenbuchhaltung
  • Laufende Optimierung und Anpassung des Abrechnungsprozesses
  • Ansprechpartner (m/w/d) für unsere Vertragspartner sowie Kollegen (m/w/d) im CJD
  • Fakturierung von Ausgangsrechnungen
  • Durchführung des Mahnwesens
  • Kontierung sowie Buchung von Zahlungseingängen und -ausgängen
  • Pflege von Stammdaten und offenen Posten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen wünschenswert, gerne in einem Unternehmen der Sozial- oder Bildungsbranche
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen Buchhaltungssystemen
  • Serviceorientierung, Teamfähigkeit und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Wünschenswert ist die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in Vollzeit in einem bundesweit tätigen, expandierenden und werteorientierten Sozialunternehmen 
  • Attraktive Vergütung unter Anwendung des AVR.DD/CJD
  • Kinderzuschlag bis zu 90,57 Euro/Kind
  • Jahressonderzahlung in Höhe von mindestens 50 % eines Monatsgehaltes
  • Betriebliche Altersvorsorgevermögenswirksame Leistung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Möglichkeit des Mobilen Arbeitens
  • 31 Tage Urlaub, zusätzlich Heiligabend und Silvester frei
  • Möglichkeit des Bike-Leasings
  • Corporate benefits, bei welchen Ihnen Nachlässe bei Top-Anbietern zur Verfügung stehen
  • Ein vielseitiges Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit und Verantwortung
  • Gute Erreichbarkeit mit dem Kfz und den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Altersgruppen und Geschlechter, Menschen mit Schwerbehinderung und Gleichstellung sowie jeglicher ethnischer Herkunft.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber

CJD Zentrale
Teckstr. 23
73061 Ebersbach

Jobnummer
5111
Einsatzort
Salamanderstraße 25
73035 Göppingen-Faurndau
Einstellung
01.07.2024
Vergütung
AVR.DD/CJD
Befristung
Unbefristet 
Umfang
Teil- oder Vollzeit oder
Teilzeit (mind. 20 Std./Woche)
Führerschein
Nein


Infos & Kontakt

Rückfragen an
Katja Hammelehle-Rieger
Tel.: 07161 6060-245

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung