Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist.

Ausbilder (m/w/d)
im Projekt
für neuzugewanderte junge Menschen an Schulen

als Krankheitsvertretung /Springer

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von über 10.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 350 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Das Projekt 2P plus unterstützt neu zugewanderte Schüler/innen an Realschulen plus/IGS/BBS in der Vorderpfalz (z.B. Ludwigshafen, Germersheim, Speyer, Schifferstadt, Speyer) und Rheinhessen (z.B. Worms, Alzey, Mainz, Ingelheim, Nierstein).

Ziel ist die Stärkung der Berufswahlkompetenz, das Vermitteln von Kenntnissen im Bildungssystem sowie immanente Sprachförderung. Dies geschieht vorrangig im Rahmen von Projektarbeiten u.a. im Bereich Handwerk und Dienstleistung, die mit der jeweiligen Gruppe im Laufe eines Schuljahres entwickelt und umgesetzt werden sollen.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Enge Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Betrieben und anderen Partnern
  • Weiterarbeit am aktuellen Thema je nach Projektstand
  • Einbringen von Aspekten als Berufsexperte
  • Begleitung der Teilnehmenden auf Exkursionen zu Betrieben oder Kooperationspartnern
  • Dokumentation

Ihr Profil

  • Abgeschlossene industreielle Berufsausbildung (z.B. Metallbau) oder Arbeitserzieher (m/w/d)
  • Weiterbildung zum Techniker/Fachwirt (m/w/d)
  • ADA-Schein
  • Fachwissen über verschiedene Methoden der Unterrichtsdurchführung und sicheres Anwenden dieser
  • Erste Erfahrung mit der Zielgruppe
  • Kentnisse im Ausbildungssystem und dem regulären Arbeitsmarkt
  • Ausgeprägtes Organisationsvermögen und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibiltät, gepaart mit Belastbarkeit und Kreativität

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem bundesweit tätigen Bildungs- und Sozialunternehmen mit viel Gestaltungsspielraum und Verantwortung
  • Eine spannende, abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit, die kreatives und selbstständiges Handeln ermöglicht
  • Flache Hierarchien und eine offene Kommunikationskultur
  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre und ein engagiertes Team mit der Devise „Keiner darf verloren gehen“
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Rheinland-Pfalz
Sauterstraße 4/6
67433 Neustadt

Jobnummer
4746

Einsatzort
Schulen im Gebiet Rheinhessen (WO/AZ/MZ/BIN) und der Vorderpfalz (LU/GER/SP)

Einstellung
nach Vereinbarung

Vergütung
Auf Honorarbasis

Befristung
Unbefristet

Umfang
Ein Projekttag umfasst 5 Unterrichtseinheiten pro Woche an jeder Schule

Anmerkungen
Montag bis Freitag in den Schulzeiten

Keine Führungsverantwortung


Infos & Kontakt

Rückfragen an
Martin Sattel
Tel. 0151 70547100
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung