Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist.

Schulsozialarbeiter (m/w/d) für Grundschule

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von über 10.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 350 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Schulsozialarbeit an einer Grundschule in der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden (ca. 50 Schülern (m/w/d) in 4 Klassen)
  • Einzelfallhilfe, Elternarbeit, ggf. Hausbesuche in Einzelfällen
  • Gruppenarbeit "Soziales Lernen" in den 4 Klassenstufen (Materialien vorhanden)
  • Zusammenarbeit und Beratung der Lehrkräfte
  • Netzwerkarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Pädagogik oder Erziehungswissenschaften
  • Mindestens einjährige Berufserfahrung
  • Ausgeprägte selbstständige Arbeitsweise bei Eigeninitiative
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem bundesweit tätigen Bildungs- und Sozialunternehmen mit viel Gestaltungsspielraum und Verantwortung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Kinderzuschlag
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
  • Möglichkeit des Bike-Leasings
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Kirchheimbolanden
Amtsstraße 27-29
67292 Kirchheimbolanden

Jobnummer
169

Einsatzort
Amtsstr. 27-29, 67292 Kirchheimbolanden

Art der Stelle
Mit Berufserfahrung

Einstellung
Sofort

Vergütung
AVR.DD/CJD

Befristung
Zunächst befristet für 1 Jahr, mit Option zur unbefristeten Übernahme

Umfang
Teilzeit (7,5 Std./Woche)

Führerschein
Ja, Klasse B

Anmerkungen
1-2 x wöchentlich während der Schulzeiten
Ferien werden herausgearbeitet

Stelle kann ggf. mit Sozialpädagogischer Familienhilfe kombiniert und auf bis zu 75% erhöht werden

Keine Führungsverantwortung

Infos & Kontakt

Rückfragen an
Peter Will
Tel. 06352 4003-29                         mobil 0151 4063 8615
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung