Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist.

Sozialpädagoge (m/w/d) 

in der Schulsozialarbeit als VABO-Lots*in

Ihr neuer Wirkungskreis

Als VABO-Lots*in (m/w/d) im CJD Friedrichshafen sind Sie Ansprechpartner für alle Schülerinnen und Schüler und deren Familien bei schulischen und persönlichen Anliegen. Auch für die Lehrkräfte stehen Sie als Anlaufstelle zur Verfügung. Sie dienen als Unterstützung beim Übergang 'Schule-Beruf'.
Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von über 10.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 350 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Einzelfallhilfe und sozialpädagogische Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund im Schulsystem
  • Koordination und Durchführung von sozialpädagogischen Gruppenangeboten (Team- und Sozialtrainings, erlebnispädagogischen Maßnahmen)
  • Bildungsberatung und Unterstützung beim Übergang 'Schule-Beruf'
  • Mitarbeit in Schulprojekten
  • Krisen- und Konfliktmanagement
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Akteuren (m/w/d) im und rund um den Lernort "berufliche Schule"
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder
  • Vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich der schulbezogenen Jugendsozialarbeit
  • Sozialpädagogische Fach- und Methodenkompetenz
  • Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Eigenverantwortliches Handeln
  • Sicheres und verbindliches Auftreten
  • Erfahrungen in der Schulsozialarbeit und/oder Jugendberufshilfe und/oder interkultureller Jugendsozialarbeit sind von Vorteil
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem bundesweit tätigen Bildungsunternehmen mit viel Gestaltungsspielraum und Verantwortung
  • Eine interessante Tätigkeit, die kreatives, selbstständiges und eigenständiges berufliches Handeln ermöglicht
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Kinderzuschlag
  • Sehr gute Unterstützung durch das Team der Jugendsozialarbeit des CJD Bodensee-Oberschwaben
  • Sehr gute Vernetzung im Bereich der schulbezogenen Jugendsozialarbeit sowohl intern als auch extern
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD Friedrichshafen
Konstantin-Schmäh-Straße 31
88045 Friedrichshafen

Jobnummer
707

Einsatzort
Berufliche Schulen in Friedrichshafen, Steinbeissstraße 20-26
88046 Friedrichshafen

Art der Stelle
Berufseinsteiger

Einstellung
Ab sofort

Vergütung
AVR.DD/CJD

Befristung
Zunächst befristet bis zum 
01.12.2023 (für die Dauer der Elternzeitvertretung)

Umfang
Teilzeit (19,5 Std./ Woche)

Führerschein
Ja

Infos & Kontakt

Rückfragen an
Sascha Igel
Tel. 07541 7003-334
Mobil 0151 40639392
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung