Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist.

Stellvertretender Gesamtleiter (m/w/d)
mit kaufm. Ausrichtung

im Verbund CJD NRW Süd

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD ist das größte gemeinnützige christliche Bildungs- und Sozialunter-nehmen in Deutschland. Seine mehr als 10.500 Mitarbeitenden fördern und begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene an über 350 Standorten in Kitas, Schulen, Berufsbildungswerken und Lehrbetrieben, in Kliniken, Reha-Einrichtungen, Wohngruppen und Werkstätten

Der seit der Gründung des Werkes 1947 geprägte Leitgedanke „Keiner darf verloren gehen!“ bedeutet heute für das CJD, dass jeder Mensch das Recht hat, Teil der Gesellschaft zu sein. Das CJD unterstützt und befähigt Menschen, ihre Persönlichkeit zu entfalten und ein selbstständiges Leben zu führen durch bedürfnisorientierte und vernetzte Angebote.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Stellvertretende Leitung des Verbundes CJD NRW Süd und der angegliederten Fachbereiche
  • Steuerung und Optimierung der verbundinternen Prozesse in Anlehnung an die Vorgaben des Konzerns
  • Wirtschaftliche und inhaltliche Steuerung des Verbundes
  • Verantwortung für das Budget sowie für alle Maßnahmen und Angebote des Verbundes
  • Planung, Entwicklung und Kontrolle der Aufbau- und Ablauforganisation des Verbundes
  • Entwicklung und Weiterentwicklung des Angebotsportfolios an vorhandenen und neuen Standorten des Verbundgebietes
  • Mitarbeit bei der strategischen Planung und Entwicklung des CJD
  • Sicherstellung der Kontaktpflege zur Politik im Verbundgebiet, zu Kunden, Leistungsträgern (m/w/d) und Partnern (m/w/d) der Wirtschaft, etc.
  • Repräsentation des Verbundes nach innen und außen
  • Verbundübergreifende Zusammenarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Erziehungswissenschaften mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, Sozialmanagement
  • Mindestens fünfjährige Führungserfahrung mit Budgetverantwortung
  • Vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Kenntnisse im Arbeits- und Sozialrecht sowie MVG.EKD
  • Kenntnisse im Bereich der Organisationsentwicklung und einschlägiger Managementmethoden
  • Erfahrung im Vertrieb von sozialen Dienstleistungen
  • Erfahrung in der Führung und Motivation von Mitarbeitenden
  • Bereitschaft für Dienstreisen
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört

Wir bieten

  • Interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem bundesweit führenden Bildungs- und Sozialunternehmen
  • Ein vielseitiges Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit, Verantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit und Arbeitszeitkonten
  • Möglichkeit des Mobilen Arbeitens
  • Möglichkeit des Bikeleasings
  • Dienstwagen zur privaten Nutzung
  • Persönliche Weiterentwicklung durch gezielte Fort- und Weiterbildung
  • Gute Erreichbarkeit mit dem KFZ und den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basiert

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail.

Wenn Sie noch mehr darüber erfahren wollen, was uns täglich antreibt, finden Sie hier ein kurzes Video:


Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD NRW Süd
Clarenbergweg 81
50226 Frechen

Jobnummer
4480

Einsatzort
CJD NRW Süd

Clarenbergweg 81
50226 Frechen

Art der Stelle
Mit Berufserfahrung

Einstellung
01.04.2024

Vergütung
AVR.DD/CJD

Befristung
Unbefristet 

Umfang
Vollzeit (39 Std./Woche)

Führerschein
Ja

Infos & Kontakt

Rückfragen an
Herrn Boris Lietz
(Gesamtleitung)
Tel. 02234 516-121
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung