Banner Rahmen
Weil individuell verbindend ist.

Schulleitung (m/w/d) 

am Förderberufskolleg Christophorusschule Niederrhein

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD NRW Nord gehört mit ca. 1.300 Mitarbeitenden und einer regionalen Ausbreitung von Ostwestfalen bis zum Niederrhein, vom Münster- bis zum Rheinland zu den größten Verbünden innerhalb des Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands. Der Verbund hat sämtliche Fachbereiche des CJD im Portfolio und bietet daher einer Vielzahl an Professionen die Möglichkeit, sich für Menschen und deren Chancen zu engagieren.

Als Schulleitung (m/w/d) im Förderberufskolleg Christophorusschule Niederrhein liegen dieser Funktionsstelle neben der Unterrichtstätigkeit die entsprechenden Aufgaben des Geschäftsverteilungsplans zugrunde. Sie vertreten die Schule nach außen und sind Mitglied in der Dienststellenleitung des CJD Niederrhein. Unterstützend steht Ihnen die stellvertretende Schulleitung bei der Führung des Berufskollegs in die pädagogische Zukunft zur Seite. Zudem wirken Sie an der Schulentwicklung im Sinne des christlich-pädagogischen Profils des CJD Berufskollegs mit.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Leitung der Schule - Verantwortlichkeit für die Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrags der Schule und die Ausgestaltung des Schulprofils
  • Weisungsbefugnis gegenüber allen an der Schule tätigen Personen
  • Erstellung von Beurteilungen für Lehrkräfte, Referendarinnen und Referendare
  • Organisatorische und pädagogische Koordination und Weiterentwicklung der Bildungs- und Erziehungsarbeit an der Schule
  • Verantwortlichkeit für die rechtmäßige und ordnungsgemäße Durchführung des Schulbetriebs
  • Vertretung der Schule nach außen
  • Leitung von Lehrer-, Zeugnis-, Klassen- und Schulkonferenzen
  • Verantwortlichkeit für die Umsetzung von Konferenzbeschlüssen
  • Sicherstellung der Einhaltung des Stellenplans und der Budgetplanungen in Abstimmung mit dem Schulträger
  • Zusammenarbeit mit der Gesamtleitung und den Führungskräften des Verbundes CJD NRW Nord sowie mit der Bundesreferatsleitung Schulische Bildung im CJD
  • Mitarbeit in bundesweiten Fach- und Arbeitsgruppen des Bereichs Schulische Bildung im CJD

Ihr Profil

  • Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen
  • Schulleitungsqualifizierung oder die Bereitschaft, diese nachzuholen 
  • Erfahrung in der Schulentwicklungsarbeit
  • Erfahrung in Projektgruppen und in der Leitung eines Teams 
  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Wertvorstellungen des CJD
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Wünschenswert ist die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem bundesweit tätigen Bildungsunternehmen mit viel Gestaltungsspielraum und Verantwortung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren

Auswahlverfahren

Im Rahmen des Auswahlverfahrens müssen die Bewerberinnen und Bewerber ihre Qualifikation in den folgenden Bereichen nachweisen:

  • Eigener Unterricht
  • Unterrichtsbesuch eines Kollegen (m/w/d) mit anschließender Beratung
  • Eine Konferenz- oder Teilkonferenzleitung
  • Ein schulfachliches Gespräch

Die Bewerbungsfrist endet am 31.03.2024

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Altersgruppen und Geschlechter, Menschen mit Schwerbehinderung und Gleichstellung sowie jeglicher ethnischer Herkunft.

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular oder per Mail mit folgenden Unterlagen: Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitgeber
CJD NRW Nord
Am Oespeler Dorney 41-65
44149 Dortmund

Jobnummer
4140

Einsatzort
Bruchstraße 12
47506 Neukirchen-Vluyn

Einstellung
01.08.2024

Vergütung
A15 LBesO oder TV-L

Befristung
Unbefristet 

Umfang
Vollzeit (25,5 Std./Woche)

Infos & Kontakt

Rückfragen an
Sabine Kremer
Personalerin im Verbund
Tel. +49 231 9691 173
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung